Hier eine weiter Sammlung mit Fotos            auch diese Seite wird laufend weitergeführt

                                                                                   

Während den Einsätzen ist auch immer was unerwartetes zu sehen. Leider hat meine Handykamera ein zu ungenaues Bild gemacht. Hier ist ein Grünspecht vor dem Haushalt von Lou und den Katzen Mariuschka, Sonnschein und Ürzel aufgetaucht. Der rote Fleck wäre sein Kopf. Schade ist es nicht besser sichtbar.

                                       

 Floh und Dunja sind ein eingespieltes Team, welches ich ab und zu Gassi führe.

                                                                         

Auch Hühner gehören zu meiner Kundschaft. Das Eierausnehmen ist immer so ne Sache wenn Eine im Nest sitzt.

                                                                                                           

Darf ich vorstellen: Obelix ist per Mail als neuer Gefährte von Moritz gemeldet worden.    Mikesch (rechts) ist ein Diabetiker und hat jeden Tag zwei mal sein Insulin von mir gespritzt bekommen. Ein sehr lieber und verschmuster Kater.

                                         

Shiva ist auch wieder hier.       Tarzan und Charly sind auch sehr liebe Kater, jedoch ist mir von Charly leider kein Foto gelungen. Dafür konnte sich Tarzan kaum mehr bremsen mit dem Catnipsocken zu spielen.

               

Filou durfte einen Abend bei uns verbringen. Sein Temperament war überwältigend. Spielen, spielen und nochmals spielen.

                                                                 

Es blüht überall, hier beim Weiher.   Der Durchgang zum Tierrevier.   Das Nachbarhaus ist weg.

                               

Flöckli hat einen neue Nagervilla. Hier einige Bilder vom Stall und dem Auslauf

                                           

welcher direkt behoppelt werden kann.    Besuch ist natürlich möglich. Hier Lissi (Nachbarskatze) und Devil.

                                  

Für mehrere Tiere und Gruppen in die Ferien zu nehmen, ist ein zweiter Auslauf das Zuhause von Flöckli.

Auch ein Zwischenstück kann genutzt werden. Jederzeit können mit Gittern kleinere Reviere erstellt werden.

                                                                      

                 Der Katzenauslauf hat ein neues Gesicht. Es gefällt den Tigern sehr.

 Hier Casa Fritz, welches Louis für seinen Mittagsschlaf nutzt. Im Winter war im Zwinger unsere Hasendame untergebracht. Nun ist wieder für weitere Gäste Platz.

    Ein neuer Gefährte für Flöckli ist nun auch gefunden.

Er wird Scheck gerufen. Hier findet die erste Kontaktaufnahme statt.

                                                   

Tutsi ist eine Sitting-Katze. Sie ist wie unsere Cindy.   Aida + Othello sind auch zu sitten und sehr lieb.  

Eine Kundin hat meinem Mann auf den 50. Geburtstag Freibilette für den Zürcher Zoo geschenkt. Hier einige Bilder von diesem schönen Tag.

              

    Storch               Schneeleoparden                      Königspinguine                   Bisons

                              

Die Elefanten mit den zwei Jungtieren vom letzten Jahr. Da geht so einiges ab bei den Rüsslern.

                                            

Gina ist wieder hier und wie immer voller Elan.     Ferrari ist dagegen ein sehr stiller und zum ersten mal hier.

                    

Leo und Laura brüten wieder mal. Sie haben neue Gefährten bekommen: Bibi und Balu sind Rotbrustsittiche.

                                        

Auf einer Sittingstour ist mir dieses Schauspiel begegnet. Jeder kleine Punkt ist ein Frosch! Zu tausenden sind Sie auf Wanderschaft um weg vom Geburtsweiher einen Ort zum Überwintern aufzusuchen. Man musste beim gehen sehr aufpassen um nicht zu viele zu vertrampeln. Es hat richtiggehend gelebt auf diesem Weg.

              

Unsere Nagervilla hatte erste Gäste. Eine Dreiergruppe Zwerghasen konnte das Revier beanspruchen.

                                  

Hier sind zwei davon im Stall.            Unsere eigenen Chüngel waren in der Zeit im 2. Gehege.

           

Fillie und Mischa sind zwei sehr liebe und gehören mit den Zwergkaninchen in denselben Haushalt.

           

Bei Davidoff und Tiziana war wieder ein Einsatz zu leisten, durch ein nahendes Hagelgewitter mussten die Bonsais in Sicherheit gebracht werden.

                                      

In einem Garten sind mit der momentanen Hitze viele Arbeiten zu erledigen. Giessen und Rosenschneiden sind einige davon.

                                                                    

Hier zwei neue Kunden: Cara und Pastis, Mutter und Tochter,           Unser Bläcky liegt gerne in der  

 welche demnächst Logis bei uns beziehen werden.                        Hundehütte.

 

                                                                                  

Gudi ist sehr verschmust und frisst auch gerne.          Jonathan ist ein asiat. Hängebaucheber und total süss.

                     

Kayan und Fly sind ein Pärchen das erstmals bei uns Ferien macht. Anfangs scheu und nachher sehr zutraulich und wie alle jungen Katzen verspielt und verschmust. Sie haben sich in einer grossen Truppe in den Sommerferien sehr gut zurechtgefunden.

                                                                        

Ebenso sind Timon und Muska, sowie Lilli das erste mal hier gewesen und auch bei den beiden klappte alles tip top.

                                                                                

Benson residiert auch wieder hier. nach einem halben Jahr noch kein Problem mit der Orientierung und gleich wieder "Chef de la Barrage".                                                         Ein weiterer Hase verbringt die Ferien hier.

----------------------------------------------------------------------------------------------

                                           Eintrag 4.8.2006 !

SOS !!!  hier ein kleiner Notfall. Dieser süsse Tiger ist leider Leuco-positiv. Als einziger aus dem Wurf muss er einen Platz in einer Wohnung finden, wo er keine Ansteckungsgefahr darstellt. Ob er überhaupt erkrankt ist fraglich, da Mutter und Geschwister Leukofrei sind.

Interessenten melden sich bitte bei via Mail mir um weitere Infos zu erhalten. Danke. 

Eintrag 9.8.06 :  Dem kleinen Tiger ist geholfen. Danke für Ihr Interesse.

---------------------------------------------------------------------------------------------

                  

Per Mail erhalten, Cara und Pastis zu Hause und Pastis bei uns in den Ferien.

                            

Rocky und Timi sind zwei Sittings-Katzen. Liebe ältere Kater und sehr verfressen.

Eine ganze Gruppe von Tempelkatzen ist von mir zu Hause gesittet worden. Meine Jacke war wohl interessant.

             

Aponi und Orlando sind Wasserratten, NiniFee liegt gerne. Orlando ist neu zu den beiden Weibchen gekommen, ist jedoch der Chef.

                               

Obelix ist immer ein Foto wert, diese Bilder sind auch per Mail gekommen. Er ist der neue Kumpel von Moritz.

                                         

Unsere Hasen sind glücklich.     Mino und Chnürrel (oben auf Treppe) suchen einen Platz, sind bei uns bis was passendes  gefunden ist. Leo spielte hier mit Chnürrel super schön.

                                                                                                    

Benson ist auch wieder zu Gast und wie immer hat er seine bevorzugten Liegeplätze.

                                                    

Auch im Garten sind immer wieder Tiere zu beobachten.    Mylo ist im Büro da er nicht Gruppenfähig ist. Es gefällt

                                                                 Ihm offensichlich gut hier.

                                                                   

Offene Pfoten sind auch schon vorgekommen.        Schouschou und Habibi sind zwei sehr muntere und        

                                                         verspielte Brüder.

 

           

In den Ferien habe ich ein Seminar bei Hans Schlegel besucht. Mega Gefühl so bei den Wölfen zu sein.

Besuchen Sie doch mal seine Webseite.  www.wolfsprung-kennels.ch

                                                      

Stronzo ist ein kleiner Lausebengel, Pingi eine richtige Dame, Benson frech wie eh und je und mit Lou verfressen wie nichts.

                                                               

Minusch und Tinka, zum ersten mal hier, Shiva kennt es schon.       Macho und Jonny, auch "Erstlinge".

                                                          

Orlando der Freche, alles wird auf Herz und Nieren geprüft. Nini Fee die Ballkönigin und Aponi die Wasserratte.                                                                                                                                                                            

 

                                                                                        

Benson spezial, wie immer der Clown.       

So diese Seite ist nun auch gross genug, weiter gehts bei Fotos 3!